Mike Sullivan

MIKE SULLIVAN ist gebürtiger Engländer (1960 Bristol) und Mitglied der British und Austrian PGA (Professional Golfers Association). 1966 hatte er erstmals einen Golfschläger in der Hand und seit 1977 ist er nun als Golf-Professional tätig.

Seine Ausbildung absolvierte er von 1977 bis 1980 im GC Clevedon, England. In den Jahren 1980 bis 1982 unterrichtete er bereits als Head-Assistant-Pro im GC Saltford. In den Jahren 1980 bis 1984 gewann er als Professional Player 5 Turniere im British Circuit und versuchte, sich für British Open zu qualifizieren und auf der European Tour zu spielen. Danach folgten der renommierte GC Bath, wo er sich neben seiner Pro-Tätigkeit auch die Erfahrung als Shop-Manager holte. 1982 erwarb Mike sein PGA Diplom am Lilleshall College und unterrichtete auch an der University of Bath. 1985 verließ England und arbeitete als Pro am Europäischen Festland in Belgium, Deutschland, Holland, Frankreich, Schweiz Österreich, Portugal .

Mike Sullivan bringt als Golf-Pro umfangreiche Erfahrung vom Anfänger bis zum Profi- und National-Spieler mit und setzt dies auch in seinem Unterricht um. Folgende seiner ehemaligen Golf Schüler spielten auf der Challenge- und der European Tour:
Matthew Standford (englischer internationaler Amateur), Mark Plummer, Niel Briggs, George Ryall, Carl Suneson etc.

Seinen Unterricht baut Mike Sullivan auf folgenden Fragen auf:

  • Wie funktioniert ein richtiger Golfschwung?
  • Wie übe ich erfolgreich?
  • Wie kann ich mein Golfspiel verbessern?
  • Welche Schlagtechnik ist für mich die beste?

 

KONTAKTDATEN:

Mobil: +43 (0) 676 710 27 01
Email: golf.sullivanmike@gmail.com

 

„Für Ihr individuelles Übungsprogramm und zur Verbesserung Ihres Golfspiels ist es wichtig, Ihre optimale Spieltechnik herauszufinden. Ein guter Start im Golf-Sport bedeutet mehr Spaß und Erfolg! Wichtig ist die Mischung traditioneller und neuer Unterrichtsmethoden und –techniken, kombiniert mit positiver Einstellung. Das Unterrichtsprogramm wird individuell gestaltet und für jeden einzelnen Spieler zusammengestellt. Der Trainingsplan wird bis ins Detail auf ihre persönlichen Erfordernisse zugeschnitten.“

– Mike Sullivan –